Nordseite

Auf den Hängen der Nordseite des Gipfelmassivs wurden in unmittelbarer Nähe zum Krater weitere Szenen zu Winnetou 1 gedreht, sowie Pressefotos gemacht.
Direkt neben dem Krater befindet sich der „Finger- oder Bogenfelsen“. Hier blieben jeweils die Pferde zurück, als Winnetou am Anfang und die Häuptlingsfamilie am Ende von "Winnetou I" zum Goldversteck gingen. Am gleichen Felsen wurde Santer von der Kugel getroffen. Ebenfalls entstanden hier Teile des Schlußkampfs Apatschen gegen Santers Banditen. Unterhalb des Kraters  entstanden folgende Szenen:

•    Santers Banditen beobachten die abziehenden Apatschen
•    die Häuptlingsfamilie auf dem Weg zum Goldversteck (Teil 3 der Szene)
•    Winnetou reitet in der Angangssequenz mit dem Gold
•    Flucht der Apatschen in die Berge (Win3).


Auf der Rückseite des Felsens wurde Santer von einer Kugel getroffen und rutschte den Abhang hinunter.

Schlusskampf 88


{gotop}

 

Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com