Krater
Am unteren Ende des Steinbruchs befindet sich ein Felsbogen, er war der Zugang zum Goldversteck, vor dem Intschu-tschuna erschossen wurde. Rechts daneben, direkt am Kraterrand kämpften Winnetou und Nscho-tschi gegen die Übermacht von Santers Bande, die sich hinter den etwas höher liegenden Felsen verschanzt hatten. Oben am rechten Kraterrand stürzte Santer in den Tod. Die Szenen, in denen die Apatschen die Speere in den Boden rammen, sind direkt unten im Krater gedreht worden.

weitere Bilder folgen ...

Die folgende Szene des Absturzes ist um 90 Grad gegen den Uhrzeigersinn gedreht in den Film eingeschnitten.

Auch eine Einstellung der Abschiedszene aus Old Surehand ist aus dem Krater heraus gedreht.


{gotop}

Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com