Silbersee mit Schatzhöhle (Kaluderovac jezero)
Der erste größere See hinter dem Eingang 1 ist der berühmte Silbersee. Die Schatzhöhle (Supljara pecina) befindet sich am hinteren Ende des Sees und ist begehbar. Direkt links neben der Höhle befindet sich die Felsspalte durch die die Banditen zum See hinab stiegen.

Insbesondere kroatische Reiseleiter oder Kapitäne von Ausflugsschiffen behaupten, dass sich der Silbersee auf der Kornateninsel Dugi Otok befindet. Dieser See heißt zwar offiziell Silbersee, hat aber nichts mit dem Silbersee gemeinsam. Diese Erfahrung habe ich bei einer Schiffsreise selbst gemacht. Genau so falsch ist, wenn behauptet wird, dass der Limski Kanal (kroat.: Limski zaljev) bei Rovinj im Süden der Istrischen Halbinsel und die dort befindliche Piratenhöhle (Romualdo-Höhle) die Kulisse für den Film abgegeben haben sollen. Freunde kamen von dort zurück und erzählten stolz, im Urlaub den berühmten Winnetou-Drehort besichtigt zu haben. Sie ließen von ihrer Meinung nicht ab, schließlich habe der Reiseführer dies erzählt und als Beweis stand das damals tatsächlich sogar in einem deutschen TUI-Reiseführer. (Anm.: Dort wurde 1958 der Film "Die Wikinger" mit Kirk Douglas in der Hauptrolle gedreht. Bis in die 80er Jahre war die Kulisse des Wikingerdorfs dort noch zu besichtigen).

Am linken Ufer entstand eine Szene der Verfolgung Winnetous, die auch als Aushangfoto diente.

Zu den anderen Drehorten im Plitvicer Nationalpark geht es hier


{gotop}

 

Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com