Krka-Nationalpark

Der Krka Nationalpark erstreckt sich von Sibenik in der Nähe der Adriaküste bis tief in das Hinterland bei Roski. Der Nationalpark besitzt 3 Eingänge: Skradin, Lozovac und Roski. Die meisten Besucher betreten den Nationalpark über Skradin. Allerdings muß man von hier mit einem Zubringerschiff die Krka zum Eingang ca. 30 Minuten hinauf- und am Ende wieder zurückfahren. Die Fahrt ist kostenlos und man betritt den Nationalpark unterhalb der Hauptfälle. Bei Lozovac befindet sich der zweite Eingang. Dieser ist direkt mit dem Auto erreichbar. Man kann dort parken und wird mit einem Bus hinein gefahren und direkt oberhalb der Fälle abgesetzt. Der dritte Eingang ist bei Roski. Hierher verirren sich nur wenige Besucher. Zwischen Roski und den Hauptfällen verkehren ebenfalls Schiffe. Ob dieser Transfer auch kostenlos ist, kann ich nicht sagen. Die Eintrittskarte gilt den ganzen Tag, man kann auch den Nationalpark verlassen und z.B. von Skradin mit dem Auto nach Roski fahren und dort wieder den Nationalpark betreten. Das Ganze funktioniert auch umgedreht.


 

Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com