Trilj

In Trilj an der großen Brücke über die Cetina entstand ein Dreharbeitenfoto zur Floßfahrt

 

Etwas weiter Flußabwärts wurden die Zwischensequenzen der Flossfahrt gedreht. Die Cetina ist heute aufgestaut und der Wasserspiegel liegt daher höher als damals. Der Drehort ist heute nicht mehr erreichbar. Auch präsentiert sie sich heute als ruhiger, träger Fluß.

An gleicher Stelle wurde eine weitere Szene gedreht.

Auch die Szene, in der Winnetou aus dem Fluß das Ufer hinauf klettert, ist an diesem Flußabschnitt entstanden.

In der Nähe von Trilj stand auf einem kleinen Plateau an der Cetina auch die Wagenburg im Ölprinzen. An der Stelle, wo es von der Wiese steil bergab geht befinden sich die Felsen, auf denen Mokaschi und die Utahs standen und die Brandpfeile abschossen. Kurz bevor man unten angekommen ist, mündet von rechts ein stark bewachsener Weg ein. Über diesen Weg trieb Winnetou die Pferde (Ölprinz). Das Plateau, auf dem die Wagenburg stand ist heute stark bewachsen. Lediglich der direkte Uferbereich ist davon ausgenommen.

Drehort Winnetoufilme - Cetina - Trilj

Drehort Winnetoufilme - Cetina - Trilj

Im Sommer 2015 führte die Cetina infolge Turbinenreparaturarbeiten im Stauwerk sehr wenig Wasser, sogar weniger als zu Drehzeiten. Dadurch waren die alten Drehorte zugänglich und die markanten Felsen, die sonst sämtlich unter Wasser liegen, sichtbar. Leider war ich zu dieser Zeit nicht vor Ort.

 

 

 

Copyright © 2017 Die Drehorte der Winnetoufilme. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.
JSN Epic template designed by JoomlaShine.com